Turniere

Aalen fünf Mal in Welzheim beim Dampfturnier vertreten

Am 25. Juni fand in Welzheim das alljährliche Dampfturnier statt. Der Pétanque-Club Aalen war fünf Mal vertreten und präsentierte sich gut in einem starken Feld.

Gerade noch pünktlich schafften es alle Aalener Spieler zum Einschreibeschluss um 9.30 Uhr. Andreas Kruppa spielte sich mit Antje Freudenthal mit vier Spielen ins 1/8-Finale des A-Turniers, genauso Marija und Vaso Bukorovic sowie Klaus Diebold mit Simon Maier (Ludwigsburg). Berthold Thalheimer schaffte es mit Jeannette Maier (Ludwigsburg) ins 1/8-Finale B, Pat Evertz mit Karl-Heinz Freudenthal (Wörrstadt) ins 1/4-Finale C. Bei angenehmen Temperaturen wurde auf dem Platz neben der Minigolfanlage und auf den Wegen im Stadtpark gespielt. Die ersten drei Runden im Schweizer System galten als Vorrunden mit einem Zeitlimit von 60 Minuten, danach erfolgte die Einteilung in die A-, B- und C-Turniere. Als Verpflegung gab es wieder die berühmten, leckeren Maultaschen mit Kartoffelsalat. Vier Spieler kehrten auf dem Rückweg noch im Kloster Lorch zu Kaffee und Kuchen ein. Insgesamt war es für alle ein sehr schöner Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.