Turniere

Drei Aalener Doubletten beim 1. Ellwanger Kugelhupf-Turnier

Der Pétanque Club Kugelhupf Ellwangen hat am 11. Juni 2017 auf dem Schießwasen sein 1. Ellwanger Kugelhupf-Turnier ausgetragen. 64 Mannschaften nahmen teil. Vom Pétanque-Club Aalen e.V. waren Marija und Vaso Bukorovic, Renate Weber und Klaus Diebold sowie Antje Freudenthal und Markus Schwope dabei. Gewonnen haben Ralf Bauer aus Stuttgart und Noureddine Abouyoub aus Heubach.

Gekommen waren Boulespieler aus Backnang, Schorndorf, Stuttgart, Ulm, Tübingen und Freiburg sowie Heidelberg, Offenburg und Landsberg am Lech. Selbst aus Münster und aus dem französischen Strasbourg reisten Teilnehmer an. Darunter waren auch Bundesligaspieler und sogar ein Nationalspieler. Gespielt wurden vier Runden Schweizer System ohne Buchholzpunkte. Marija und Vaso konnten einen Sieg für sich verbuchen, Renate und Klaus zwei, Antje und Markus sogar drei. Damit belegten sie die Plätze 52., 27. und 16. Die Bewirtung übernahm das Team der Weinstube Kanne mit Merguez, gegrilltem Sommergemüse und weiteren Leckereien. Unsere Boulefreunde aus Ellwangen sehen das Turnier zukünftig als Ellwanger Stadtmeisterschaft. Und ab nächstem Jahr wollen sie mit einer Mannschaft das Ligageschehen aufmischen.

Vielen Dank an Horst Manhart für die Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.