Landesmeisterschaft Doublette Frauen 2022 in Mannheim

Am Samstag den 26.03. fanden die Landesmeisterschaft Doublette Frauen sowie die Landesmeisterschaft (LM) und Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft (DM) Tireur Frauen beim TV Mannheim-Waldhof statt.

53 Mannschaften starteten bei der LM Doublette – eine sehr erfreuliche Rekordbeteiligung.

Die anspruchsvollen Plätze waren gut präpariert und der Ausrichter zeigte sich erneut als guter Gastgeber. Das Wetter war frühlingshaft-fantastisch: wolkenloser Sonnenschein, leichter Wind und über die Mittagszeit angenehm warm.

Um 10:15 Uhr startete die LM Doublette. Gespielt wurde im Modus Poule AB KO. Aufgrund der Losung der Poule-Zusammensetzungen ergab sich überraschend früh ein regelrechtes „Favoritensterben“. Doch Laura und Antje bissen sich durch und erreichten sicher das A-Turnier.

Leider stießen sie dann gleich auf die späteren Vizelandesmeisterinnen Sibylle und Anette aus dem Saarland (offene Landesmeisterschaft). In einem heiß umkämpften Spiel ging es permanent hin und her. Am Ende setzten sich die Saarländerinnen mit einem knappen 13:12 durch. Somit wurden Laura und Antje 17. Sie feierten den Erfolg beim Spaghettieis-Erfinder Fontanella in Mannheim – natürlich mit einem original Spaghetti-Eis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.