Turniere

PCA erreicht 1/16-Finale im BBPV-Pokal 2021

Am Sonntag, 18.07.2021, fand um 10 Uhr das 1/32-Finale des BBPV-Pokal 2021 auf dem Bouleplatz in Aalen-Unterkochen statt. Der Pétanque-Club Aalen empfing das Boule Team Hohenlohe. Unter der Mannschaftsführung von Antje Freudenthal traten Pat Evert, Erwin Motzke, Erich Ott, Michael Kupke, Markus Schwope und Vaso Bukorovic in den sechs Tête-à-Têtes, drei Doubletten und zwei Tripletten an. Allerdings wurden die Tripletten nur noch aus Spaß am Boulespielen, an der Gemeinschaft und am schönen Wetter gespielt. Denn Aalen machte bereits mit fünf gewonnenen Tête-à-Têtes und zwei gewonnenen Doubletten den Sack zu. Die notwendigen 16 von 31 Punkten waren somit erreicht. Doch auch die Tripletten wurden noch gewonnen, wodurch der Endstand 26 zu 5 Punkten für Aalen lautete.

Für die Verpflegung danken wir nochmals dem DRK Unterkochen, die bereits für das Ranglistenturnier am Vortag eine tolle warme Mahlzeit gezaubert hatten. Und das, obwohl die Köche in Bereitschaft waren, auf den Abruf in die Überschwemmungsgebiete in NRW warteten. Daher beschloss der Vorstand kurzerhand, den Erlös aus dem Verkauf der Mittagessen am Sonntag an die Helfer zu spenden. Ein Dank an das Boule Team Hohenlohe für die tolle Unterstützung in diesem Vorhaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.