Pétanque

Regeln und Taktik

Pétanque-Regeln des DPV

Wenngleich die Grundregeln des Pétanque sehr einfach sind, so gibt es im Freundschaftsspiel wie insbesondere im Turnierspiel immer wieder mal Fragen oder unterschiedliche Auffassungen. Dann ist es gut, wenn man über das offizielle Reglement Bescheid weiß und dadurch eine Frage oder Meinungs- verschiedenheit offiziell geklärt werden kann.

Quelle: DPV, Verwendung vom DPV genehmigt

Spielsituationen

Mit diesen sechs Grafiken wollen wir euch Anregungen und Vorschläge geben, mit welcher Taktik ihr im Spiel auf schwierige Situationen reagieren könnt. Natürlich bedarf die Umsetzung Üben, Üben und nochmals Üben…

Am besten, ihr druckt euch die PDFs aus und simuliert auf unserem Boulodrome die Spielsituationen immer wieder.

Quelle: DPV, Verwendung vom DPV genehmigt

Pétanque-Sportabzeichen

Um noch mehr Anreiz zu schaffen, gezielt zu trainieren, bietet der Deutsche Pétanque Verband (DPV) die Möglichkeit, das Pétanque-Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold zu erwerben. Am meisten Spaß macht dies in der Gruppe, wo Lernerfolge gegenseitig Ansporn geben.

Das Tragen des Sportabzeichens zeigt allen, dass man durch Training und Können ein gewisses Niveau erreicht hat, auf das man stolz sein darf.

Ergänzende Informationen zum Pétanque-Sportabzeichen findet ihr auf der Seite des BBPV.

Aber selbst wenn man das Sportabzeichen nicht erwerben möchte, bieten die Prüfungsaufgaben eine hervorragende Trainings-Möglichkeit und helfen, das eigene Spielniveau einzuschätzen und zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.