Aktivitäten

„Tödliche Triplette“ von Markus Hoffmann

Mitglied Markus Hoffmann veröffentlichte im April 2017 seinen Debütroman „Tödliche Triplette“. Am 27.05.2017 um 17 Uhr wird er daraus in unserem Vereinsheim lesen. Alle Mitglieder und interessierten Bürger sind herzlich dazu eingeladen. Hier eine kurze Beschreibung vom mainbook Verlag:

Ein unendlich blauer Himmel spannt sich über das Meer und sorgt dafür, dass die Côte d´Azur in dem Licht erscheint, dem sie ihren Namen zu verdanken hat. Doch für einen Moment scheint sich all die strahlende Pracht zu verdunkeln. An der Staumauer des Städtchens Breil-sur-Roya wird eine grauenvoll verstümmelte Leiche angeschwemmt. Hauptkommissar Paul Julian, Chef der Mordkommission Nizza, leitet die Ermittlungen. Bereits die Obduktion des Mordopfers sorgt für eine Überraschung. Ein kleines emailliertes Blechschildchen in der Speiseröhre des toten Asiaten führt Kommissar Julian über sechzig Jahre in die Vergangenheit zurück.

Der junge Peppel, Kriegsheimkehrer ohne Heimat, wandert ziellos durch die erbarmungslose Kälte des Hungerwinters 1945/46. Ostpreußen gibt es nicht mehr. Von Schleswig-Holstein führt ihn sein abenteuerlicher Weg über Hamburg nach Lyon und Marseille, bis in das französisch koloniale Saigon. Erst Jahrzehnte später wird – aufgrund der Ermittlungen Kommissar Julians – dieser Weg ein Ende finden.

Frankreich, Deutschland und ein längst vergessenes Indochina verschmelzen zu einer Bühne der Zeit, auf der sich die Vernetzung der Schicksale in einem blutigen Konflikt zu entwirren droht.

Ab sofort als Taschenbuch und E-Book erhältlich: „Tödliche Triplette“ von Markus Hoffmann. Taschenbuch 242 Seiten, ISBN 978-3946413806, 11,95 EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.